E-Beratung

E-Beratung Kompetente, individuelle Beratung per Telefon oder Email

Als KompelmentärTherapeut (BZ OdA KT, Methode Reflexzonentherapie) und zertifizierter Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht bin ich in der Lage, Sie auch am Telefon, via Video-Call oder Email kompetent zu beraten und Ihnen eine erste Hilfestellung für Ihre Beschwerden zu geben.

Viele Schmerzen können Sie oft schon in einem ersten Schritt selber lindern, oft sind nur kleine Anpassungen im Bewegungsalltag nötig.


Beratung via Email

Schildern Sie mir Ihre Schmerzen oder Beschwerden, möglichst genau in Worten oder anhand eines Videos oder Bildes (für grosse Dateien nutzen Sie am besten Droppy.ch). Ich analysiere dies und gebe Ihnen innerhalb eines Arbeitstages nach Zahlungseingang eine Anleitung, wie Sie sich mit Übungen nach Liebscher & Bracht erste Selbsthilfe leisten können.


Beratung am Telefon

Manche Beschwerden lassen sich nicht in einer Email beschreiben. Ein Gespräch ist da sinnvoller. Vereinbaren Sie einen Termin für eine telefonische Beratung (in einem akuten Notfall rufen Sie bitte sofort an) und schildern mir während dieses Gespräches Ihre Beschwerden. Dies geht gerne auch per Video-Call. Während des Telefongespräches erhalten Sie erste Tipps zur Selbsthilfe. Im Anschluss daran sende ich Ihnen per Email eine persönliche Anleitung, wie Sie sich mit Übungen nach Liebscher & Bracht weiter selber behandeln können.


Kosten

Die Onlineberatung fällt unter den Tarif der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, ist im Voraus fällig und kostet CHF 70.00. Die Vorauszahlung erfolgt per TWINT oder PayPal.


Ihr Vorteil

  • Unabhängig von Zeit und Ort
  • In einem Notfall bin ich gut erreichbar
  • Sie erhalten eine persönliche Anleitung für Ihr Beschwerdebild mit folgendem Inhalt:
    • Light-Osteopressur (Druckpunkte zum selber drücken)
    • Faszienrollmassage
    • Engpassdehnungen

Nachbetreuung

Lassen Ihre Schmerzen innerhalb einer Woche nicht nach, ist eine weitere E-Beratung oder ein persönlicher Termin nötig. Eventuell müssen Druckpunkte, Faszienrollmassage oder Engpassdehnungen angepasst werden.

Sollten Ihre Schmerzen weiterhin bestehen, ist ein persönlicher Termin in der Praxis oder bei Ihnen vor Ort empfehlenswert (oder Sie finden im Schmerzspezialisten-Finder einen Therapeuten in Ihrer Nähe). Durch die professionell durchgeführte Osteopressur können viele Schmerzen auf 0% - 30% Restschmerz gelindert werden. Zusammen mit den bereits erhaltenen oder neuen Übungen können Sie Ihren Gesundsprozess weiter unterstützen.

Um beschwerdefrei zu bleiben, sollten Sie Ihre Übungen 1x- bis 2x täglich an 6 Tagen pro Woche machen. Zusätzlich empfehle ich den Besuch der Engpassdehnungsgruppe "Faszienmove". Infos hierzu folgen in Kürze.

Zögern Sie nicht länger, wenn Sie Beschwerden haben und melden Sie sich heute noch! Je früher Sie beginnen, sich selber zu helfen, desto grösster sind die Aussichten auf schnellen Erfolg.

Ein E-Beratung ersetzt keinen Arztbesuch, sie kann aber eine erste Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Weitere Infos zur Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht finden Sie hier und bitte beachten Sie auch den Hinweis in der Legal Policy.